Winfriedschule

Jekits -

Jedem Kind Instrumente, Tanzen und Singen

 

Seit vielen Jahren arbeitet die Winfriedschule mit der Musikschule Rhein-Ruhr zusammen. Das früher unter dem Namen JeKi bekannte Projekt wurde nun verändert und angepasst. Seit diesem Schuljahr nehmen die Kinder nun am Jekits Projekt teil.

 

1. Schuljahr

Frau Stricker von der Musikschule ist für unsere Schule zuständig. Einmal die Woche findet im Klassenverband die Jekits-Stunde statt. Die Kinder lernen verschiedene Instrumente kennen und dürfen diese dann auch ausprobieren. Zudem lernen die Kinder Lieder und passende Tänze. Ein bisschen Notenlehre darf natürlich nicht fehlen und wird den Kindern mit Hilfe von Blubb, dem Fisch, spielerisch vermittelt.

 

2. Schuljahr

Die Kinder können am Ende der ersten Klasse Instrumente wählen, die sie gerne erlernen möchten. Dieser Kleingruppenunterricht findet dann im Anschluss an den Schultag in den Räumen der Winfriedschule statt. Dieser Teil ist für Sie als Eltern kostenpflichtig. Allerdings sind in den Kosten nicht nur der Unterricht, sondern auch die Leihgebühr für die entsprechenden Instrumente enthalten. Der Kleingruppenunterricht wird durch eine Ensemblestunde ergänzt. Hier lernen die Kinder als Orchester zu spielen und auch aufzutreten.

Das Ensemble der Winfriedschule tritt seit Jahren bei Schulveranstaltungen regelmäßig auf. Hier begeleitet uns Herr Gagel mit ganzem Herzen.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum